III. Medizinische Klinik (Hämatologie und Onkologie)



Lehre

Studentische Lehre

Die III. Medizinische Klinik beteiligt sich an folgenden Lehrveranstaltungen:

  • Unterricht am Krankenbett für Studenten der Vorklinik
  • Unterricht am Krankenbett im 1. und 2. klinischen Jahr (Untersuchungskurs und Kursus der Inneren Medizin inklusive Blockpraktikum) 
  • Interdisziplinäre Vorlesungen im 1. und 2. klinischen Jahr 
  • Querschnittbereiche Medizin des Alterns, Klinische Pharmakologie, Klinische Infektiologie 
  • Seminar für PJ- Studenten

Als eigenständige Veranstaltung bietet die III.Medizinische Klinik das Wahlpflichtfach Hämatologie an. Auf den Stationen werden jeweils 1-2 PJ- Studenten ausgebildet. Es besteht die Möglichkeit auf den Stationen und in der Tagesklinik zu famulieren.

Einzelheiten zu den Lehrveranstaltungen sind unter www.meditum.de zu finden.

Ansprechpartner für studentische Angelegenheiten: Dr. Folker Schneller

Dissertationen

Doktorarbeiten werden schwerpunktmäßig im experimentellen Bereich vergeben. Themen werden  über MEDITUM ( www.meditum.de ) bekanntgegeben. Anfragen für experimentelle Doktorarbeiten können aber auch direkt an die Arbeitsgruppenleiter gestellt werden.

Anfrage nach wissenschaftilchen Doktorarbeiten OA Prof. Dr. Philipp Jost

Koordination von klinischen Doktorarbeiten: OA Dr.  Mareike Verbeek

Die III. Medizinische Klinik ist am PhD Programm der medizinischen Fakultät beteiligt. Nähere Informationen unter: www.phd.med.tu-muenchen.de




2010 · III. Medizinische Klinik (Hämatologie / Onkologie) am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München